Stellenausschreibungen
Bei der Stadt Pattensen sind derzeit die folgenden Stellen zu besetzen. Informationen zu den Ansprechpartnern, Aufgabenschwerpunkten und zu den Anforderungsprofilen sind den hinterlegten PDF-Dokumenten zu entnehmen.
 BezeichnungBeschreibung
SachbearbeiterIn für die Aufgaben der BeteiligungsverwaltungSachgebiet Beteiligungen und Controlling
Schulhausmeister/inErnst-Reuter-Schule (KGS Pattensen)
Wirtschaftsförderer/in / Fördermittelmanager/inGeschäftsbereich der Bürgermeisterin
Bundesfreiwilligendienstler/inJugendarbeit
GärtnermeisterInStädtischer Bauhof
IntegrationsfachkraftSachgebiet Allgemeiner Sozialer Dienst

Ausschreibung der Leine-Volkshochschule gGmbH

Geschäftsführerin/Geschäftsführer
der Leine-Volkshochschule gGmbH

Die Leine-Volkshochschule gGmbH mit Sitz in Laatzen sucht zum 01.04.2018 eine/ einen

Geschäftsführerin/ Geschäftsführer.

Die Leine-Volkshochschule gGmbH ist eine Einrichtung nach dem Nds. Erwachsenenbildungsgesetz, deren Einzugsgebiet die Städte Hemmingen, Laatzen und Pattensen in der Region Hannover mit ca. 73.000 Einwohnern umfasst. Das Unternehmen hat ca. 40 hauptberuflich Beschäftigte und ca. 200 nebenberufliche Dozentinnen und Dozenten. Die Bildungsarbeit der Leine-VHS gGmbH erstreckt sich auf die Bereiche

  • VHS-Classic - VHS-Integration - VHS-Projekte

Gesellschafter der Leine-VHS gGmbH sind die Städte Hemmingen, Laatzen und Patten-sen. Die Einrichtung ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.

Ihre Aufgaben:

  • die Gesamtleitung der Volkshochschule,
  • die konzeptionelle Prüfung und Weiterentwicklung des Gesamtkonzeptes hinsichtlich Angebotsprofil und Dienstleistungen um den pädagogischen und wirtschaftlichen Erfolg der Gesellschaft zu sichern,
  • Vertretung der Leine-VHS gGmbH im Rahmen der durch Gesellschaftsrecht und Gesellschaftsvertrag obliegenden Befugnisse,
  • die ständige Fortentwicklung und Optimierung der Einrichtung
  • das Personalmanagement.

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium,
  • umfangreiche pädagogische Erfahrungen in der Weiterbildung,
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse,
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität, Belastbarkeit,
    Durchsetzungsvermögen, Führungskompetenz und Teamfähigkeit, 
  • Erfahrungen in der Personalführung verbunden mit einer hohen Sozialkompetenz sowie
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur inhaltlichen und organisatorischen Fortentwicklung des Unternehmens in einem schwierigen und sich ständig wandelnden Umfeld.

Die Bestellung zur Geschäftsführerin/zum Geschäftsführer erfolgt zunächst auf fünf Jahre.
Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihr ausführliches Bewerbungsschreiben mit Gehaltsvorstellungen bis zum 08.07.2017 per Post an den Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Bürgermeister Jürgen Köhne (Stadt Laatzen, Marktplatz 13, 30880 Laatzen) zu richten. Es ist vorgesehen, dass sich die Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Wahl kommen, einem Auswahlgremium persönlich vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!