Wanderbares Calenberger Land
Das „…wanderbare Calenberger Land“
ist ein kleines aber feines eigenes Wandergebiet im Süden der Region Hannover. Es befindet sich auf dem Gebiet der Stadt Pattensen, berührt am Rande auch Laatzen und Sarstedt. Es wird betreut von einem ehrenamtlichen „Wegeteam“ in enger Anlehnung an die Stadt Pattensen.
Folgende sorgfältig gekennzeichnete Wege sind eingerichtet:

Calenberger Ackerweg
Start und Ziel: Hallenbad Pattensen
Weglänge: 10 km - Rundweg                   
Wegmarkierung:  gelb-weiß mit Ähren und Ackerwagen.

Feldmark zwischen Pattensen und Lüdersen. – Flachstrecke zum Wandern und Radeln auf befestigten Wegen. – Anbauflächen verschiedener Feldfrüchte, Rollrasenanbau. Im Sommer Lehrpfad. – Schöne Aussichten auf Deister, Süllberg, Osterwald u. a. – Schöner Rastplatz und Wegekreuz am Kuhanger. – Obstbaumreihe: Blüte im Frühjahr. Im Sommer Kirschen , Äpfel, Pflaumen, Mirabellen zum Naschen. [mehr...]

Koldinger-Seen-Weg
Start und Ziel: Koldingen Lindenplatz       
Weglänge: 13 km - Rundweg
Wegmarkierung: gelb-weiß mit See, Turm und Ente
Flachstrecke (ein sehr kurzes Steilgefälle an der Eiszeitterrasse /Radfahrer absteigen) – Reiterdorf Koldingen – Geologische Besonderheit: Eiszeitterrasse – Großer Koldinger See, Beobachtungstürme, Naturschutzgebiet, Info-Tafeln,  besondere Flora und Fauna. – Leinemasch – Naturdenkmal Eiche – Flusspassagen an der Leine. [mehr...]

Leineauen-Weg
Start und Ziel: Rodelberg Pattensen (Redener Weg)
oder: Leinebrücke beim Nabu in Alt-Grasdorf)
Weglänge: 12 km - Rundweg                   
Wegmarkierung: gelb-weiß mit Weißstorch
Flachstrecke (eine mäßige Steigung vor dem Dorf Reden). -Naturschutzgebiete, Uferwege an der Leine, Wassergewinnungsgelände, aktives Storchennest – historisches Alt-Grasdorf – Nabu-Informationszentrum – Gut Reden – romantisches Fuchsbachtal – Naturdenkmal Eiche. [mehr...]

Oerier Wald-und-Flur-Weg
Start und Ziel: Hallenbad Pattensen

Weglänge: 12 km - Rundweg                   
Wegmarkierung: gelb-weiß mit Waldmotiv
Flach, zum Teil leicht wellig, zum Wandern und Radeln. (Bei 1 bis 2 kurze Passagen müssen Radler absteigen.) – Wald, Bäche, Ackerflächen, weite Aussichten, Dorfquerungen. – schöner Rastplatz mit Schutzhütte am Oerier Holz. – Historische Obstsorten am Hüpeder Bach. - Wegekreuz am Kuhanger und Obstbaumreihe: Im Sommer Kirschen, Äpfel, Pflaumen, Mirabellen zum Naschen. [mehr...]


Pattenser Rundweg („umme Kernstadt rümme“)

Start und Ziel: Rathaus (Auf der Burg 1-2)

Weglänge: 8 km - Rundweg                     
Wegmarkierung: gelb-weiß mit Kirchturm
Flachstrecke ausschließlich auf befestigten Wegen. Zum Wandern und Radeln, auch für Kinderwagen und Rollstuhl. – Bunter Strauß Pattenser Stadtansichten: Altstadt, Rest Stadtmauer, Schrebergärten, neueres Wohngebiet, Fuchsbach und Fuchsbachpark. Auch schöne Ausblicke auf die Stadt und ins weite Land. [mehr...]

Ring der Städtepartnerschaft
Start und Ziel: Pattensen, Rathaus (Auf der Burg 1-2)
Weglänge: 32 km – Rundweg
Wegmarkierung: französische und deutsche Nationalfarben, mit den zwei Stadtwappen
Radweg ausschließlich auf befestigten Wegen. – Ganz überwiegend Flachstrecke, wenige leichte Steigungen und Gefälle. – Fast alle Stadtteile Pattensens berührt. – Alle Arten der Pattenser Landschaft, Leinetal, Brücken, Seen, Ortsdurchfahrten, Blicke in die Weite. – Soll die Städtepartnerschaft zwischen Pattensen und St. Aubin lès Elbeuf in der Normandie würdigen.

Welfenweg
Start:  Pattensen, Rathaus (Auf der Burg 1-2)
Ziel:    Leinebrücke unterhalb von Schloss Marienburg
           oder:  
Start:  Leinebrücke unterhalb von Schloss Marienburg

Ziel:    Pattensen, Rathaus (Auf der Burg 1-2)
Weglänge: 22 km – Zielweg                    
Wegmarkierung: gelb-weiß mit Schloss-Umrissen
Ein Zielweg, der in beiden Richtungen gekennzeichnet ist. – Hauptsächlich Flachstrecke. (3 Stellen, wo Fahrrad geführt werden muss. Außerdem eine beträchtliche Steigung bei Rad-Anfahrt nach Schloss Marienburg oder steiler Fußpfad zum Schloss.) – Leinetal mit Fluss, Brücken, Naturschutzgebiete, Seengebiete, Mündung der Innerste in die Leine, Ortsdurchfahrten– historische Bauten aus welfischer Zeit, vor allem Schloss Marienburg. [mehr...]

Wanderkarte „…wanderbares Calenberger Land“
Alle Wege mit Erläuterungen und touristischen Hinweisen sind in der 2014 erschienenen Wanderkarte – herausgegeben von der Stadt Pattensen – enthalten. Sie ist zum Preis von 3,95 €  bei der Stadtverwaltung Pattensen zu erhalten. Auch beim ehrenamtlichen „Wegeteam im Stadtmarketing Pattensen“ (Auskunft tel. 05101-1603)

Broschüre zum Altstadtrundweg
 Bezeichnung
Altstadt-Rundweg

Die Wanderwege als Wegepunkt- Datei für Google Earth.
 Bezeichnung
Google-Earth
Hinweise: Hier finden Sie den kostenlosen Google Earth Download. Für andere Navigationssystem wandeln Sie die Daten mit RouteConverter um (Java 1.6 erforderlich).
Aus technischen Gründen werden die Dateien im zip-Format angeboten.
Hinweisschild


W3 konform