Pflegestützpunkt hat eröffnet
Im März 2013 hat die Region Hannover den Pflegestützpunkt Calenberger Land in Ronnenberg/OT Empelde eröffnet. Die Mitarbeiter vor Ort sind auch für alle Bürger in Pattensen zuständig.
Ratsuchende Personen treffen auf fachkundige Verwaltungskräfte, Sozialarbeiter und Pflegefachkräfte. Die Beratungskräfte geben Auskunft zu Hilfe- und Unterstützungsangeboten und zu möglichen Sozialleistungen. Sie unterstützen auch bei der Antragstellung, z.B. auf eine Pflegestufe.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hannover.de/pflegestuetzpunkte


Seniorenbroschüre
Foto Senioren an der NestschaukelSeit Kurzem steht den Senioren der Stadt Pattensen eine neue Broschüre zur Verfügung, die ausschließlich auf ihre Belange und Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Diverse Informationen, von Beratungsdiensten in Pattensen über Seniorenkreise bis hin zu Angeboten des Hallenbades und von Mobile sind in der ansprechend aufbereiteten Broschüre nachzulesen.
Die Broschüre soll es älteren Mitbürgern erleichtern, die speziell für sie vorgesehenen Angebote zu finden und sie ermutigen, diese auch wahrzunehmen.
Ob man nun schon seit vielen Jahren in Pattensen wohnt, oder gerade erst hierher gezogen ist, jeder soll in dieser Broschüre das finden, was er für seine persönlichen Bedürfnisse benötigt. [Broschüre]

Senioren- und Sozialberatung

Seit dem 25. August 2011 können sich alle Bürgerinnen und Bürger bei Bedarf in Senioren- und Sozialfragen in den Räumlichkeiten der Hofstraße 8 von der Sozialarbeiterin der Stadt Pattensen, Frau Ilse, ausführlich beraten lassen. Zu folgenden Zeiten halten verschiedene Mitarbeiter der Stadt Pattensen ihre Sprechstunden in der Beratungsstelle ab und können dort von Ihnen angetroffen werden:

  • Montag:          Seniorensprechstunde bei Frau Ilse, 10 - 12 Uhr 
  • Mittwoch:        Sozialberatung bei Frau Ilse, 10 - 12 Uhr
  • Donnerstag:  Sprechstunde bei Frau Ilse in der Walter-Bruch-Straße 1,
                             10 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

Zusätzlich zu diesem Angebot ist geplant, dass weitere Beratungen der Region Hannover an diesem Standort angeboten werden.
         

<!-- End_Module_18357 -->