Vorsichtsmaßnahmen

Nach den bekannten Lockerungen ist der Zugang zum Rathaus der Stadt Pattensen wieder allen Bürgern möglich. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zur Aufrechterhaltung des Betriebes im Rathaus bestimmte Vorgaben zu beachten.
- Die Außentüren bleiben weiterhin geschlossen. Ein Betreten des Rathauses ist ausschließlich nach Terminvereinbarung möglich.
- Bitte nutzen Sie die Klingeln an den Haupteingängen.
- Die Bürger werden gebeten, beim Betreten eine Behelfsmaske zu tragen.
- Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit der telefonischen Beratung.

Diese Vorsichtsmaßnahmen dienen der Sicherstellung der Daseinsvorsorge und unserer Infrastruktur.

  • - Die Turnhallen und Sportplätze der Stadt Pattensen dürfen unter Beachtung der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise
      wieder genutzt werden.
  • - Das Pattenser Bad (PAB) ist ab sofort unter Einhaltung bestimmter Bedingungen wieder geöffnet.
  • - Die Sitzungen des Rates, der Ortsräte und der Ausschüsse finden unter Beachtung der Coronamaßnahmen statt. In der Regel
      müssen sich Bürger, die an einer Sitzung teilnehmen möchten, vorher bei der Stadt Pattensen (05101.1001.0) anmelden.
  • - Der Jugendtreff bleibt geschlossen.
  • - Die Spielplätze der Stadt Pattensen sind ab sofort unter Einhaltung bestimmter Bedingungen wieder geöffnet.
  • - Die Bücherei ist seit dem 27.04.2020 wieder geöffnet. Auch hier ist die Nutzung unter Einhaltung der bekannten
      Vorsichtsmaßnahmen möglich.


     

Alle genannten Schließungen gelten ab Montag, 16.03.2020, zunächst bis auf Weiteres.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an das Bürgertelefon der Region Hannover (www.hannover.de). Die Nummer des Bürgertelefons lautet: 0800 7313131. Die Hotline wird bis auf Weiteres von montags bis freitags 8 bis 18 Uhr geschaltet sein.

Das Bürgertelefon der Stadt Pattensen ist unter 05101.1001.234 zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Ebenso unter Mail-Adresse rathaus@pattensen.de.

Sie können das Bürgertelefon auch dazu nutzen, uns um Hilfe zu bitten, und wir organisieren für Sie eine Unterstützung. Diese Vorsichtsmaßnahme dient dazu, die Zahl der Erkrankungen auf ein Mindestmaß zu beschränken und Sie vor schwereren Verläufen zu bewahren. Die Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung werden Ihnen einen Ansprechpartner in Ihrem Ortsteil nennen, der Sie bei Einkäufen und dringenden Besorgungen unterstützt.

Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten und in Tagespflege Stand 22.06.2020

(Grundlage: Aktuelle Fassung der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der Fassung vom 19.06.2020)

Seit dem 22.06.2020 findet in den Kindertagesstätten ein eingeschränkter Betrieb statt. Für alle Kinder, die einen Betreuungsplatz in einer Einrichtung haben, soll es ein Betreuungsangebot geben. In jeder Einrichtung ist der „Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona“ zu beachten und die räumlichen, personellen sowie organisatorischen Kapazitäten jeder Einrichtung sind zu berücksichtigen. Die übliche höchstens zulässige Zahl der zu betreuenden Kinder ist wieder zulässig.

Welche Kinder können aufgenommen werden?

  • Die Notbetreuung ist beendet. Es können alle Kinder aufgenommen werden, die einen Platz in einer Einrichtung oder bei einer Tagespflegeperson hatten. Auch Neuaufnahmen sind möglich.

Wie und wo kann ein Betreuungsbedarf gemeldet werden?

  • Der Bedarf und die Aufnahme müssen mit der jeweiligen Kita-Leitung bzw. mit der Tagespflegeperson abgestimmt werden.

Welche Einschränkungen kann es derzeit noch geben?

  • Der Betreuungsumfang soll weitestgehend den regulären Zeiten entsprechen. Einschränkungen können sich aus Gründen des Hygieneschutzes z.B. bei gruppenübergreifenden Früh- und Spätdiensten ergeben. Weitere Einschränkungen sind aus Gründen des Arbeitsschutzes für Betreuungskräfte in den Einrichtungen möglich. Bei diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Kita-Leitung.

Gibt es Änderungen bei den diesjährigen Schließzeiten der Kindertagesstätten?

  • Nein, die Kindertagesstätten bleiben in der Zeit vom 20.07. bis 07.08.2020 grundsätzlich geschlossen. Jeder Träger wird jedoch ein eingeschränktes, zentrales Ferien-Betreuungsangebot während der Schließzeit bereitstellen. Einzelheiten dazu werden derzeit abgestimmt und in der 27. KW veröffentlicht.

Weitere Planungen des Landes:

  • Die Aufnahme des Regelbetriebes wird zum neuen Kita-Jahr ab 01.08.2020 angestrebt.

Ferienbetreuung in der Schließzeit der Kindertagesstätten vom 20.07. – 07.08.2020

Die Kindertagesstätten in Pattensen sind im o.g. Zeitraum für 3 Wochen grundsätzlich geschlossen.
Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Betreuungsmöglichkeiten in den letzten Wochen deutlich eingeschränkt, so dass die Träger der Kindertagesstätten gebeten wurden, im Rahmen ihrer Kapazitäten ein zusätzliches Angebot während der Schließzeit zu schaffen, um die Eltern bei Bedarf entlasten zu können.

Welche Betreuungsangebote stehen zur Verfügung?
Für Kinder im Kindergarten oder in der Krippe wird zentral in den Einrichtungen des Trägers
folgendes angeboten:

  • - DRK: Zwei Gruppen vom 03. – 07.08.2020 in der Einrichtung Pariser Allee (KleinstadtPiraten), täglich von 08.00 bis 14.00 oder
      08.00 bis 16.00 Uhr
  • - Mobile e.V.: Je zwei Gruppen vom 20. – 24.07. und/oder vom 27.07. – 31.07.2020, in der Einrichtung Ruther Str. oder Göttinger
      Str., täglich in der Zeit von 8.00 bis 14.00 oder 08.00 bis 16.00 Uhr
  • - Ev.luth. Kindertagesstättenverband Calenberger Land: eine Gruppe vom 20.07. – 24.07. und/oder vom 03. – 07.08.2020 in der
      Einrichtung Usedomer Str., täglich von 08.00 bis 14.00 Uhr
     

Wer kann ein Betreuungsangebot in Anspruch nehmen?
      - Eltern/Alleinerziehende, die aufgrund ihrer in dieser Zeit tatsächlichen Berufsausübung keine Möglichkeit der Betreuung ihres
        Kindes haben.
      - Sollten mehr Anmeldungen vorliegen als Plätze vorhanden sind, erfolgt die Auswahl auf der Basis der „Allgemeinen
        Aufnahmekriterien für Kindertagesstätten“ (veröffentlicht auf der Homepage der Stadt Pattensen)

Wo und bis wann kann ich meinen Betreuungswunsch anmelden?
      - Die Anmeldung zur Betreuung ist schriftlich mit dem für Ihren Träger entsprechenden Anmeldevordruck an die Stadt Pattensen,
        SG Bildung, Betreuung und Sport, Frau Witzleben, Rathausplatz 1, 30982 Pattensen, zu richten. Alternativ ist eine Anmeldung
        per Email an rathaus@pattensen.de möglich.
      - Die Anmeldung ist bis einschließlich Dienstag, 07. Juli, möglich.

Was kostet die Betreuung?
      - Die Betreuung kann wochenweise in Anspruch genommen werden. Für die Betreuung von 08.00 bis 14.00 Uhr ist ein Entgelt
        i.H.v. 60 €/Woche und von 08.00 bis 16.00 Uhr ist ein Entgelt von 80 € an den jeweiligen Träger zu entrichten.
      - Die Kosten für ein Mittagessen kommen bei Bedarf hinzu.
      - Das Betreuungsentgelt ist bis zum 31. Juli 2020 zu entrichten.

Wann wird über die Aufnahme entschieden?
      - Über die Aufnahme wird unmittelbar nach dem Anmeldeschluss (07. Juli) entschieden. Eine Benachrichtigung erfolgt bis zum
        10. Juli 2020.

 

- Vordruck Anmeldung DRK Ferienbetreuung in der Schließzeit 2020

- Vordruck Anmeldung Verein Mobile e.V. in der Schließzeit 2020

- Vordruck Anmeldung ev. luth. Kindertagesstättenverband in der Schließzeit 2020

Online Leistungen des Bürgerbüros

Ab sofort ist es möglich folgende Leitungen über unsere Homepage zu beantragen bzw. abzufragen:

 

 

Bei Fragen zu diesem Thema steht Ihnen das Bürgerbüro der Stadt Pattensen unter der Telefonnummer: 05101.1001.333 oder per Mail buergerbuero@pattensen.de zur Verfügung.

Hinweis auf die Niedersächsische Verordnung

Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 03.07.2020 [mehr...]

Aufklärung zum Coronavirus für Geflüchtete und Migrant*innen

Ethno-Medizinisches Zentrum Hannover informiert online in 15 Sprachen unter

Informationen für Unternehmen in der aktuellen Situation

Unternehmen welche durch die aktuelle Situation des Corona Virus betroffen sind, in wirtschaftliche Schieflage geraten sind oder Gefahr laufen dies zu tun erhalten Informationen auf der Seite der Wirtschaftsförderung der Stadt Pattensen. [mehr...]

Aktuelle Übersicht der Wirtschaftshilfen im Zuge der Corona-Pandemie

In den vergangenen Wochen wurden umfangreiche Bundeshilfen zur Unterstützung der Wirtschaft durch den Bundestag und den Bundesrat beschlossen und weitere Maßnahmen angekündigt. [mehr...]

#supportyourlocal

Viele Geschäfte in Pattensen sind zur Zeit von den Auswirkungen der Coronakrise betroffen. Restaurantbesitzer und Geschäftsleute versuchen die neue Situation so gut wie möglich zu meistern.
Viele bieten Liefer - oder Abholdienste an und versorgen uns so auch mit Dingen, die über das allernotwendigste hinaus gehen.
Bitte unterstützen Sie unser lokales Gewerbe. [zum Branchenverzeichnis]
 
Vielen Dank!

Stadt Pattensen - auf dem Weg zu einer Global nachhaltigen Kommune

Mit zehn anderen Kommunen in Niedersachsen sind wir 2019 "Global nachhaltige Kommune" in Niedersachsen geworden, deren Orientierungsrahmen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) sind. Gemeinsam mit der Verwaltung, der Politik und mit den Bürgerinnen und
Bürgern möchten wir den Weg zur Nachhaltigkeit gehen und gestalten. Erste Schritte sind in der Broschüre "Stadt Pattensen - auf dem Weg zu einer Global
nachhaltigen Kommune" nachzulesen. Wir bleiben dran...[Broschüre]

Erreichbarkeit SG Soziales

Die Sozialabteilung (SGB XII, Asyl bLG) ist ab sofort an folgenden Tagen erreichbar:
Sprechzeiten:
Mo 08:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Do 08:00-12:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
Außerhalb der Sprechzeiten ist der Anrufbeantworter eingeschaltet.

Alle persönlichen und telefonischen Anfragen zu den Themen Wohngeld und Elterngeld können lediglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr bearbeitet werden. Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr sind die entsprechenden Stellen nicht besetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Herold

Der Herold wird von der Firma K4 Media GmbH in Pattensen produziert. Alle Informationen, die Online-Ausgabe und ein Archiv finden sie auf der Internetseite www.herold-pattensen.de.

Sachstand der Bauarbeiten an der Grundschule Pattensen

Die Arbeiten zum Teilneubau und zur Erweiterung der Grundschule an der Marienstraße wurden anfänglich durch die Schadstoffsanierungen aufgehalten. Durch den Systembau konnte die verlorene Zeit jedoch weitestgehend aufgeholt werden. Der geplante Umzug der Klassen aus dem 70ger-Jahre-Bau, wie auch der Bibliothek und des Verwaltungsbereiches kann in den Sommerferien 2020 stattfinden. [mehr...]

Die Klimaschutzagentur Region Hannover informiert

Die Klimaschutzagentur Region Hannover gGmbH informiert Sie über die Themen Gebäudemodernisierung, Energie sparen und Fördermöglichkeiten. [mehr...]

Termine auf das iPhone


Mit appoint.easy für das Smartphone können die Termine aus dem Veranstaltungskalender abgerufen werden. Jetzt auch für Android und Windows-Mobile Geräte!



Ferienpass ab 13.06.2020 online

Trotz Corona plant das Sachgebiet Jugendarbeit der Stadt Pattensen für die Sommerferien wieder einen Sommerferienpass in der bewährten Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen, Verbänden, Organisationen und Privatpersonen.laughDer Sommerferienpass wird voraussichtlich am Samstag, den 13.06.2020 veröffentlicht. [mehr...]

Anmeldung für Erstklässler

Anmeldungen für die Erstklässler des Schuljahres 2021/2022 der Grundschulen Hüpede, Jeinsen, Schulenburg und Pattensen [mehr...]

Formularsammlung

Die Formularsammlung stellt Ihnen eine Reihe von Formularen bereit, die für die Kommunikation mit der Vewaltung notwendig sind.
Die Formulare sind sachlich gegliedert nach Themen. [mehr...]

Pattensen als Fairtrade-Stadt

Haushaltsplan 2020 ist online

Der Haushaltsplan der Stadt Pattensen für das Jahr 2020 ist online und kann von interessierten Bürgerinnen und Bürgern eingesehen werden.
 
Downloadlink zum Haushaltsplan 2020
 

Hamstern erwünscht!

Mehl, Hefe und vor allem Toilettenpapier waren in der Phase des Lockdowns nur erschwert zu bekommen – durch sogenannte Hamsterkäufe stand man oft vor leeren Regalen. Doch wer waren die Hamster? Jeder stritt es von sich selbst ab, keiner war es… [mehr...]

freies WLAN mit Freifunk

Idee
Standorte
Technik

 

 

 

 

 

 

Allgemeines

e-Government

Bewerberportal

Büchereikatalog

eAuskunft Gewerberegister

Formulare

Rats-Info-System

virtuelles Rathaus

Ideen - Anregungen - Beschwerden (Gelbe Karte)

Hier können Sie Ihre Meinung sagen: [mehr...]

Vielen Dank für Ihre Kritik!

Was erledige ich wo?

Von A bis Z erfahren Sie hier, wo Sie was erledigen können und welche direkte Telefonnummer Ihr Ansprechpartner hat. [mehr...]

Termine heute

 
 

Schnell-Navigation

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung